Über die verteidigung der demokratie und rechtsstaatlichkeit in der Türkei

Date
2021
Advisor
Supervisor
Co-Advisor
Co-Supervisor
Instructor
Source Title
Zeitschrift fur Politik
Print ISSN
0044-3360
Electronic ISSN
0044-3360
Publisher
Nomos, Baden-Baden
Volume
68
Issue
3
Pages
323 - 336
Language
German
Type
Article
Journal Title
Journal ISSN
Volume Title
Series
Abstract

Zusammenfassung: In Zeiten der Autokratisierung scheint es immer schwieriger zu werden, Kriterien für eine funktionierende rechtsstaatliche Demokratie aufzustellen. Doch bedarf es dieser Kriterien dringend, da sich der Abbau von Rechtsstaatlichkeit und Demokratie nicht über eine offene Aufhebung der Grundprinzipien vollzieht, sondern vermittels kleiner Schritte, durch Aushöhlung der Substanz bei Aufrechterhaltung der Form oder durch Lethargie der Institutionen, ihre Zuständigkeiten wahrzunehmen. Der Beitrag zeigt am Beispiel der Türkei, wie einfallsreich autoritäre Regierungen darin sein können, vorhandene demokratische Strukturen zu instrumentalisieren, auszuhöhlen und den Pluralismus der Demokratie abzubauen. Dabei wird ersichtlich, wie der sog. »Volkswille« manipuliert und gegen die rechtsstaatliche Demokratie gewendet werden kann.


Establishing criteria for functioning democracies that are based on the rule of law seems to be becoming more and more difficult in times of autocratization. Still, it is urgently necessary, since their decline does not take place through open abolition of their basic principles, but rather through small steps, through undermining their substance while maintaining the form, or through lethargy of the institutions in exercising their responsibilities. Using Turkey as an example, the article shows how inventive authoritarian governments can be in exploiting and undermining existing democratic structures and in dismantling democratic pluralism. It also becomes apparent how the so-called »will of the people« can be manipulated and used against democracy itself.

Course
Other identifiers
Book Title
Keywords
Rechtsstaatlichkeit und demokratie in der Türkei, Präsidentielles regierungssystem Türkischer art, Autokratisierung, effektiver rechtsschutz, Wehrhafte demokratie
Citation
Published Version (Please cite this version)